Am 19. November starteten wir zu unserem diesjährigen Mieterausflug. Es ging per Bus in die Ruppiner Schweiz nach Sonnenwinkel und zur Boltenmühle am Tornowsee.

Sonnenwinkel ist ein kleiner Ort in der Ruppiner Schweiz. Im gemütlichen Landgasthaus gab es nach der Anreise erst einmal „Martinsgans satt“. Auf großen Platten kamen zarte und knusprige Gänsestücken, als Beilagen standen Rotkohl und Grünkohl sowie Kartoffeln und Klöße zur Wahl.

Nach dieser üppigen Mahlzeit und einem kleinen Spaziergang durch den Ort ging die Reise  auf kleinen, sehr schmalen Wegen weiter zur Boltenmühle. Hier wartete bereits die nächste Leckerei auf uns: Lauwarmer Apfelkuchen mit Sahne und frisch gebrühtem Kaffee. Die Boltenmühle gehört mit Sicherheit zu den schönsten Ausflugszielen im weiteren Berliner Umland. Mitten durch den Gastraum fließt der Mühlbach – eine lohnende Sehenswürdigkeit.

Nach einem erholsamen Spaziergang entlang des Tornowsees - durch viel Laub in den schönsten Herbstfarben - traten wir dann wieder die Heimreise an.

Alle Teilnehmer waren sich einig: Ein schöner und erlebnisreicher Tag lag hinter uns und wir freuen uns auf die nächste gemeinsame Fahrt.