4. KITA-Grand-Prix in den Gärten der Welt

Gern sponserte unsere Genossenschaft im Verbund mit 6 weiteren Wohnungsgenossenschaften aus unserem Stadtbezirk auch in diesem Jahr den vom Marzahner Wirtschaftskreis initiierten und organisierten Kita-Grand-Prix. Im Rahmen der Kampagne „Kita-Sport für Alle“ meldeten sich 55 Kindertagesstätten an. 53 Kitas nahmen trotz des nicht so optimalen Wetters an den Wettkämpfen teil - das ist ein Rekord.

Dank Sponsoring der LEITNER Seilbahn Berlin schwebten am 22. Mai mehr als 500 Kinder zur Wettkampfstätte in den Gärten der Welt ein. Auch „unsere“ Kita Hand in Hand am WuhleAnger nahm mit 10 Kindern teil. Die kleinen Wettkämpfer traten in drei Staffelläufen mit je zehn Läufer/-innen im Alter zwischen vier und sechs Jahren an. Gegen 12 Uhr startete das große Finale, das die Kita Hummelburg hauchdünn vor der Kita Taffy gewann.

Beim Lichtschrankenlauf wurden der schnellste Junge, Eddy Persdorf aus der Kita Hummelburg, und das schnellste Mädchen, Naila Nemec aus der Kita Rosengarten, ermittelt. Ein buntes Rahmenprogramm erwartete die Sportler/innen während der Wettkampfpausen. In der Open-Air-Arena der Gärten der Welt wurden die Sieger gekürt und alle Kinder erhielten eine Medaille.

Eine gelungene Veranstaltung für die wir gern auch im nächsten Jahr als Sponsoren zur Verfügung stehen.