Fortschreitende Digitalisierung – Umstellung unserer Telefonanschlüsse

 

Die fortschreitende Digitalisierung wird in den nächsten Jahren die Arbeitswelt radikal verändern. Das betrifft natürlich auch unsere Branche – die Wohnungswirtschaft. Unser Unternehmen stellt sich dieser Herausforderung und tauschte bereits 2015 die vorhandene analoge Telefonanlage gegen eine, den technischen Anforderungen der Zukunft gewappnete, IP-basierte Telefonanlage. Daher sind die nun erforderlichen Maßnahmen mit erheblich weniger Aufwand verbunden.

Aktuell müssen die analogen und ISDN-Telefonanschlüsse auf sogenannte IP-Anschlüsse gewechselt werden. Die komplette Umstellung der Infrastruktur seitens des Netzbetreibers macht dies erforderlich.

Geplant ist, bis Ende Mai 2018 unter anderem alle analogen Aufzugnotrufsysteme  auf IP-Anschlüsse umzustellen. Die Testphase dafür läuft bisher erfolgreich.

Auch unsere analogen und ISDN-Telefonanschlüsse im Geschäftshaus Mehrower Allee 53 A müssen auf das neue IP-Netz wechseln.
Die technische Umstellung erfolgt am Mittwoch, den  18. April 2018. Aus diesem Grund sind wir ganztägig unter unseren bekannten Festnetzrufnummern nicht zu erreichen.
Bitte nutzen Sie daher an diesem Tag in dringenden Notfällen die Rufnummern Ihres zuständigen Hauswartes. Diese finden Sie unter anderem hier auf der Homepage.

Wenn alle Arbeiten reibungslos verlaufen, sind wir ab Donnerstag, dem 19. April wie gewohnt unter den bekannten Telefonnummern wieder erreichbar.

Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis.