Corona-Krise – Kontaktverbot

Die Corona-Krise beeinträchtigt alle Bereiche des öffentlichen Lebens, der Wirtschaft und des Privatlebens. Das gilt auch für die Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs.

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir eine Vielzahl von Maßnahmen festgelegt und umgesetzt. So sind unsere ServiceBüros in Berlin und Oranienburg frühzeitig geschlossen worden. Auch das Betreten der Geschäftsstelle in der Mehrower Allee 53 A in 12687 Berlin ist bis auf wenige Ausnahmen nur noch für unsere Beschäftigten erlaubt.

Trotzdem sind wir für Sie – unsere Mieterinnen und Mieter - weiter da!

Die telefonische Erreichbarkeit ist während der Geschäftszeiten gewährleistet.

E-Mails versuchen wir, zeitnah zu beantworten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung engagieren sich außergewöhnlich, um alles Notwendige aufrechtzuerhalten - und das unter Einhaltung aller gesetzgeberischer Maßnahmen und Regelungen, die jetzt zusätzliche Anforderungen an uns als Unternehmen stellen. Von der Umsetzung des Mietendeckels ganz abgesehen.

Unsere Hauswarte und Handwerker sind weiter vor Ort tätig und sorgen dafür, dass die Häuser im ordentlichen Zustand bleiben und die Technik funktioniert. In den Wohnungen werden nur unbedingt notwendige Reparaturen durchgeführt und das unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Verhaltensvorschriften.

Selbstverständlich bemühen wir uns, allen Anforderungen in diesen Krisenzeiten gerecht zu werden. Dennoch bitten wir um Ihr Verständnis, wenn nicht alles im gewohnten Umfang und so zeitnah wie bisher erledigt werden kann.

Diese Krise hat historische Dimensionen und verlangt jedem von uns viel ab.

Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement.

Unser Dank gilt auch unseren Geschäftspartnern, die ihren Beitrag leisten, um die Auswirkungen der Corona-Krise für unsere Mieterinnen und Mieter so gering wie möglich zu halten.

Wir wünschen uns allen Durchhaltevermögen und viel Kraft! Bleiben Sie gesund!

Jörg-Peter Schulz               Marion Kehrberg

Vorstand                            Vorstand